Kultur | Museen

Die Schubertiade mit den besten Lied- und Instrumentalinterpreten im Angelika-Kauffmann-Dorf Schwarzenberg. Museen für Dorfgeschichten, Franz-Michael Felder, Frauenthemen und die Bregenzerwälder Tracht.

Blasmusikkonzerte, Musikfeste, Kirchen- und Bergkonzerte vermitteln Bregenzerwälder Kreativität ebenso wie Handwerks- und Design-Shows, jahrhundertealte, holzgedeckte Brücken, Industriedenkmäler. Und daneben moderne Holzarchitektur, die ob ihrer Dichte in diesem ländlichen Raum international Aufsehen erregt. Das ideenreiche Bregenzerwälder Handwerk präsentiert sich im Werkraum-Haus in Andelsbuch (Architekt Peter Zumthor).

  • Schubertiade Innenansicht

    Schubertiade Schwarzenberg

    mehr lesen

    "... dass dieser hervorragende Konzertsaal zudem in einer Bilderbuchlandschaft steht, erhöht noch zusätzlich den Konzertgenuss.

    mehr lesen
  • Carmen

    Bregenzer Festspiele

    mehr lesen

    2017 auf der Seebühne: "Carmen"
    Komische Oper in vier Akten (1875)
    von Georges Bizet

    mehr lesen
  • Werkraumhaus Außenansicht

    Werkraumhaus

    mehr lesen

    Schaufenster und Treffpunkt

    mehr lesen
  • Feldermuseum

    Franz Michael Feldermuseum

    mehr lesen

    Es präsentiert zeitgemäß den Schriftsteller, Volksbildner und Sozialreformer Franz Michael Felder (1839 - 1869).

    mehr lesen
  • Angelika Kauffmann Museum

    Angelika Kauffmann Museum

    mehr lesen

    Sommerausstellung 2017: "Ich sehe mich" Frauenporträts von Angelika Kauffmann.

    mehr lesen
  • Frauenmuseum

    Frauenmuseum Hittisau

    mehr lesen

    Aktuelle Ausstellung bis 8. Oktober: "Maasai Baumeisterinnen aus Ololosokwan"


    mehr lesen
  • Juppenwerkstatt

    Juppenwerkstatt Riefensberg

    mehr lesen

    Wie entsteht die höchst aufwendige Tracht der Bregenzerwälderinnen?

    mehr lesen