3-Täler-Skigebiete

In Au-Schoppernau scheiden sich die Meinungen über die schönsten Skigebiete im Bregenzerwald und mitunter auch die Wege, denn hier, am Fuße der Bergbahnen Diedamskopf, ist es auch nicht weit zu den beliebten Skigebieten Warth-Schröcken und Damüls-Mellau. In einer Sache sind sich jedoch alle einig: Au-Schoppernau ist der optimale Ausgangspunkt für Wintersportler!

Dazu gibt es den 3-TälerPass. Der Skipass gilt in 41 Skigebieten im Bregenzerwald, im Großen Walsertal, im Tiroler Lechtal und in Balderschwang (Allgäu). Außerdem bestehen Kooperationen mit dem Skigebiet Feldberg im Schwarzwald (D) und mit dem Meilenweiss-Skipool Flumserberg (CH). Dank des "Auenfeld-Jets" besteht eine Erweiterungsmöglichkeit zum Skigebiet Arlberg.

Insgesamt sorgen 157 Bahnen und Lifte auf 481 Pistenkilometern und Skirouten für ein Skivergnügen der besonderen Art. Angefangen von kleinen Gebieten mit Übungs- und Schleppliften bis hin zu ansehnlich großen Skigebieten - Anfänger wie Könner schätzen die Variationsmöglichkeit der 3-Täler-Pass Skiregion ganz besonders.

www.3taeler.at

3Taeler Skigebiete © 3Taeler
Pistenskifahren am Diedamskopf © BB Diedamskopf

Skipasspreise Winter 19_20

3TälerPass

Skigebietsempfehlungen

Skigebiet Diedamskopf
Familienskifahren am Diedamskopf © BB Diedamskopf

Das Familienskigebiet und höchste Ziel im Bregenzerwald

Gesamt: 40 km Pisten und Abfahrten:
13 km blaue Pisten, 18 km rote Pisten, 9 km schwarze Pisten

Der Diedamskopf besticht durch einzigartige Aussichten nicht nur als höchster Punkt der KäseStrasse Bregenzerwald sondern auch als höchste Bergstation (2060m) des Bregenzerwaldes. Von den Sonnenterrassen der Restaurants überblickt man die herrliche Bergwelt der gesamten Region. Die Bergbahnen Diedamskopf begeistern durch ihr Angebot für Sport- und Naturbegeisterte. Längst hat sich der Diedamskopf auch einen Namen in der Flieger-Szene gemacht.

Auf über 300m² Spielfläche bietet das Kinder-Erlebnisland speziell Kindern von 3 bis 8 Jahren Spiel, Spaß und Betreuung. Für Kinder und Gästekinder aus Au-Schoppernau ist der Eintritt gratis! Im Eltern-Kind-Bereich können sich Kinder von 0 bis 3 Jahren unter Aufsicht der Eltern vergnügen.

Die Skisaison 2019/2020 startet am 14. Dezember 2019 und endet am 13.04.2020
www.diedamskopf.at

 

Warth-Schröcken
Warth-Schröcken © Skilifte Warth-Schröcken

Gesamt: 70 km Pisten und Abfahrten
30 km blaue Pisten, 17 km rote Pisten, 9 km schwarze Pisten, 10 km Skiroute

Der Auenfeldjet verbindet die beiden Skigebiete Ski-Arlberg und Warth-Schröcken. Mit gesamt 87 Liften und Bahnen sowie 305 km Skiabfahrten ist es das größte zusammenhängende Skigebiet Österreich.

Bekannt ist Warth-Schröcken auch für die zahlreichen Möglichkeiten, abseits von präparierten Pisten seine Spuren zu ziehen. Dank der vielen Nordhänge kann man hier bis weit ins Frühjahr hinein Skifahren.

Das Skigebiet Warth-Schröcken ist ca. 17 km von Au-Schoppernau entfernt.
Skibusse bringen Sie bequem zum Einstieg ins Skigebiet!

www.warth-schroecken.at

Damüls-Mellau
Skifahren im Bregenzerwald © Adolf Bereuter

Gesamt: 109 km Pisten und Abfahrten
28 km blaue Pisten, 50 km rote Pisten, 10 km schwarze Pisten, 21 km Skirouten

Das Skigebiet Damüls-Mellau ist ca. 10 km von Au-Schoppernau entfernt. Skibusse bringen Sie bequem zum Einstieg ins Skigebiet!

www.damuels-mellau.at