Urlaub mit Hund im Bregenzerwald

Naturgenuss mit dem besten Freund des Menschen

Um Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund einen schönen, stressfreien Urlaub in Au-Schoppernau zu ermöglichen, haben wir für Sie einige, wichtige Informationen zusammengefasst:
BERGBAHNEN | REGELUNGEN FÜR HUNDE:
Mitnahme von Hunden gestattet:
Sesselbahnen:  Bergbahnen Andelsbuch, Damülser Seilbahnen, Seilbahnen Faschina, Steffisalp-Express Warth
Nur mit Maulkorb/Leine:
Kabinenbahnen: Gondelbahn Diedamskopf, Seilbahn Bezau, Mellaubahn, Seilbahnen Sonntag (€ 3,-).
Mitnahme nicht gestattet:
Brüggelekopf Alberschwende

MITNAHME VON HUNDEN IN ÖFFENTLICHEN BUSSEN:
Die Mitnahme von Hunden ist nur mit Maulkorb und Leine gestattet.
Kosten:
Tagesticket:                    € 1,70
Wochenticket:                 € 6,30

Hat Ihr Vierbeiner noch keinen Maulkorb?
In den Tourismusbüros in Au und Schoppernau gibt es eine kleine Auswahl.  

HUNDE IN RESTAURANTS:
Grundsätzlich ist Ihr Hund in sämtlichen Restaurants in Au-Schoppernau willkommen.
Nicht erlaubt:
In Au: Hotel Krone, Genießer-Restaurant Schiff
In Schoppernau: Hirschen-Wohlfühlhotel, Hotel Edelweiß, Dorfbäckerei Café Oberhauser

LEINENPFLICHT FÜR HUNDE:
In Au-Schoppernau gilt Leinenpflicht im gesamten Ortsgebiet. Beachten Sie, dass Hunde gerne Wildtiere jagen und sich dadurch im Wald verlaufen können! Weidevieh fühlt sich von Hunden oft provoziert. Daher gilt dort unbedingte Leinenpflicht, um unliebsame Begegnungen zu vermeiden.

HUNDEKOTSÄCKE:
Diese entnehmen Sie bitte den einzelnen, aufgestellten Sackspendern. Es gibt sie aber auch kostenlos im Tourismusbüro Schoppernau oder beim Gemeindeamt Au/Postpartnerstelle.

NOTFALLNUMMER FÜR TIERÄRZTLICHE VERSORGUNG:
„dieTierärzte“ in 6866 Andelsbuch, Scheidbuchen 682, Tel. +43 (5512) 26426-11

Wandern mit Hund 2 © Thomas Bauer Lexlupo
Wandern mit Hund 3 © Thomas Bauer Lexlupo